DE
Have any Questions? +01 123 444 555

PATIENTENINFORMATION ZUM DATENSCHUTZ

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unsere Praxis Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie im Bereich Datenschutz haben.

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unser Internetangebot. Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist.

Daten, die Sie uns postalisch zusenden oder die z.B. in Laufe ihrer Behandlung erhoben werden, verarbeiten wir im Einklang mit den Regelungen der DSGVO. Hierüber können Sie sich gerne in unserer Datenschutzerklärung für Patienten informieren.

 

Die Verantwortung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten liegt bei:
Dr. Christian Hammächer und Prof. Dr. Jamal M. Stein
Schumacherstraße 14
52062 Aachen

 

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten bestellt:

Dr. Marioth-Wirtz
datenschutz@praxiszentrum-aachen.de

 

Datenerfassung auf unserer Website:

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Bei jedem Abruf einer Datei oder Seite dieser Webpräsenz werden von Ihrem Browser automatisch Zugriffsdaten an den Hoster dieser Webseite übermittelt und gespeichert. Dabei handelt es sich um folgende Daten:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

 

Die Nutzung bestimmter Funktionen auf der Homepage setzt in manchen Fällen die Verwendung von Cookies voraus. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Dies sind Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige Cookies ermöglichen uns bei Ihrer nächsten Sitzung die Wiedererkennung Ihres Browsers, andere werden nach geschlossenem Aufruf gelöscht. Die gesetzten Cookies erheben und verarbeiten in unterschiedlichem Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie IP-Adresse oder Browser- und Standortdaten.

Das Kontaktformular bietet die Möglichkeit zur Eingabe personenbezogener Daten wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, etc. Bei Nutzung des Kontaktformulars erfolgt die Preisgabe persönlicher oder geschäftlicher Daten Ihrerseits auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

Wenn Sie sich bei uns Online bewerben, so verarbeiten wir Ihre Daten in Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen. Bewerbungen, die zu keinem Arbeitsverhältnis führen werden nach Ablauf der Speicherfristen gelöscht oder vernichtet. Bei Nutzung der Online-Bewerbungsfunktion erfolgt die Preisgabe persönlicher Daten Ihrerseits ebenfalls auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

Ihre Daten werden vertraulich behandelt, weder an Dritte verkauft noch mit o. a. Zugriffsdaten verknüpft und zudem auf dem Stand der Technik und auf Grundlage unserer technischen und organisatorischen Maßnahmen geschützt.

 

Sicherheit Ihrer Daten:

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Ihre Anfrage, die Sie an uns senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet generell Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.
Die Daten, die Sie in unser Kontaktformular eingeben, nutzen wir zur Kontaktaufnahme.

 

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Wenden Sie sich hierzu an den Praxis-Empfang. Sie erhalten dort ein Formular zur Anforderung der gewünschten Daten.

Sie haben außerdem das Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen.

Ihre Einwilligung zur Verarbeitung und Nutzung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft mit einem formlosen Schreiben widerrufen. Die betreffenden Daten werden dann umgehend, im Abgleich mit gesetzlichen Speicherfristen, gelöscht, bzw. gesperrt.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der angegebenen Adresse an uns wenden:

Dr. Marioth-Wirtz
Schumacherstraße 14
52062 Aachen
datenschutz@praxiszentrum-aachen.de

Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

 

Nennung relevanter Gesetze:

Aus Gründen der Lesbarkeit und des besseren Verständnisses haben wir bis hierhin auf die Nennung der Artikel aus der Datenschutzgrundverordnung oder anderer relevanter Gesetze verzichtet.

Grundsätzliche können folgende relevante Gesetze genannt werden:

Begriffsdefinitionen, an die wir uns halten, finden Sie in Art. 4 der Datenschutzgrundverodnung (DSGVO). Der Betrieb der Webseite und die Speicherung der o.g. Daten geschieht hauptsächliche aufgrund einem berechtigten Interesse oder einer Einwilligung Ihrerseits, wie in Art. 6 DSGVO beschrieben. Art.7 DSGVO beschreibt die Beendigung einer möglichen Einwilligung. Für den Fall, dass sie uns eine Bewerbung zukommen lassen, wäre auch eine Vertragsanbahnung als Rechtsgrundlage relevant (ebenfalls in Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b beschrieben). Das Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde können Sie in Art. 77 Abs. 1 DSGVO nachlesen.

Bei weiteren Fragen zu den Rechtsgrundlagen, senden Sie eine Mail an unseren Datenschutzbeauftragten.

 

Änderung der Datenschutzerklärung:

Durch die dynamische Entwicklung des Internet-Angebotes kann es erforderlich sein, dass wir von Zeit zu Zeit Anpassungen in unserer Datenschutzerklärung vornehmen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.  (Fassung vom 15.03.2021)

Copyright 2021. All Rights Reserved. Zahnarzt Aachen - Praxiszentrum Aachen

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.